News

Nachdem das Groundhandling am Samstag 16.3. vom Winde verweht wurde. (Bei 50er Böen sollte der Schirm im Sack bleiben), hat es am Sonntag doch noch geklappt.

Genau richtig um nach dem Winter die sterrigen Glieder zu trainieren und die verstaubten Schirme mal wieder zu hervorzuholen.

 

Uii, sehr elegant

 

 

Hm, nicht mehr ganz so elegant ;)

 

 

Gleitschirme früher (Hintergrund) und heute.

 

Kurz vor dem verdienten Feierabendbier.

 

Der Verein

Wir sind ein kleiner Haufen (ca 40 Pers.) mehr oder weniger Gleitschirmbegeisterer. Unsere Heimat ist Biberach. Unser Einzugsgebiet der Mitglieder ist neben Biberach vor allem der Raum Ehingen und Laupheim.

Von Vereinsmeierei halten wir nicht viel. Bei uns im Club sind sowohl "Vielflieger, Wenigflieger und auch ehemalige Piloten gerne beinander. Zusammengefunden haben wir uns im Jahr 1991 um gemeinsam zum Fliegen zu gehen und uns gegenseitig zu unterstützen. Inzwischen unternehmen wir auch viele Dinge, die nichts mit dem Fliegen zu tun haben.

Unser Treffpunkt ist meist am zweiten Freitag im Monat im alten Bahnhof in Schemmerhofen ab 20 Uhr. Die genauen Termine findest du unter "Termine". Es würde uns freuen wenn Du einfach mal vorbeischaust um mit uns übers Fliegen zu quatschen.

Unsere Heimatfluggebiete sind im Alläu, in Tirol und in Vorarlberg. Unter "Fluggebiete" findest du genaue Beschreibungen, die dir helfen sollen den richtigen Berg am richtigen Tag aufzusuchen.

Aber auch in Biberach gibt es ein zugelassenes Gelände, den Jordanberg. Geeignet ist das Gelände für südliche oder südwestliche Winde. Wir machen dort gerne Aufzieübungen und kurze Flüge. allerdings hat es auch schon ein Vereinsmitglied geschaft sich dort eine Stunde in der Luft zu halten.

Seit 1994 gibt es in Deutschland offiziell das motorisierte Gleitschirmfliegen und knapp 10 Mitglieder von uns starten inzwischen auch aus der Ebene und fliegen über Land.

Übrigens: außer bei Filmann gibt es bei uns auch etwas umsonst:
Der Mitgliedsbeitrag (inkl. DHV-Beitrag) ist derselbe, wie als Einzelmitglied beim DHV (z.Zt. 61,- € im Jahr).

News

Walk & Fly Spieser

Am 12. November haben sich 7 verwegene Vereinsmitglieder zu Fuß auf den Spieser bei Oberjoch gemacht um die letzten Sonnenstrahlen des Jahres noch zum Fliegen zu nutzen.

Trotz nicht ganz optimaler Wettervorhersage sind sie los gezogen - genau die Lücke zwischen Regen und Föhn gefunden und mit einem schönen Herbstflug belohnt worden.


Noch ein bisschen wolkig

 


Stärkung an der Hirschalpe


von wegen Föhn, das sieht eher nach Ostwind aus


Gut, dass man am Spieser auch nach Osten starten kann


Aber bitte erst nach der Landung ;)


Immer schön auf den Wind achten.


Und ab geht's